Unser Profil

Unsere Schule hat in den letzten Jahren sich in vielfältigen Bereichen engagiert und in verschiedenen Bereichen Konzepte entwickelt. Einige dieser Konzepte stellen wir Ihnen gern auf den nächsten Seiten genauer vor.

Das machen wir schon:

  • Verlässliche Grundschulzeiten von 8 Uhr bis 13 Uhr
  • Integrationsmaßnahmen in Klasse 3 und 4
  • Jahrgangsübergreifende Eingangsstufe für die Klassen 1 und 2
  • Englisch in den Klassen 3 und 4
  • Vorschulangebote in Deutsch als Zweitsprache für Mütter und Kinder im Vorschulalter
  • DaZ-Zentrum
  • Schullandheimaufenthalt in der 3. und/oder 4. Klassenstufe
  • 1 Spiel- oder Sportfest pro Jahr
  • Intensive Zusammenarbeit mit den Kindergärten
  • regelmäßige Schulausflüge bzw. Schulfeste
  • Hortbetreuung
  • Mittagessen für Hortkinder
  • 5 ausgebildete Lehrerinnen als Multiplikatoren für die Ausbildung von Konfliktlotsen
  • ca. 20 Konfliktlotsen der Klassen 3 und 4, die an 2 Tagen Konflikte schlichten
  •  
    • Kleine und große Sporthalle mit vielfältigen Groß- und Kleingeräten, Alltagsmaterialien und psychomotorischem Übungsmaterial
    • Sportplatz
    • Computerraum mit 16 modernen PCs
    • 1 oder 2 Computer in jeder Klasse, die untereinander vernetzt sind
    • Schülerbücherei
    • Lernwerkstatt (während der Baumaßnahmen vorübergehend geschlossen)
    • Werkraum
    • Musikraum
    • Aula
    • Schulmuseum (während der Baumaßnahmen vorübergehend geschlossen)
    • Vielfältiges Material für alle Fächer

  • Ausstattung: